Startseite   •   Login   •   Impressum   •   Datenschutz

Außenansicht Mansfeld Museum

Dampfmaschine

Historisches Ausstellungsstück

(03476) 200753
Link verschicken   Drucken
 

Ausstellungseröffnung „Die Kupferstadt Hettstedt“

29.02.2020 um 11:00 Uhr

Die Hettstedter Stadtgeschichte ist auf das Engste mit der Geschichte des Mansfelder Kupferschieferbergbaus verbunden. Die Gewinnung, Aufbereitung und Weiterverarbeitung von Kupfer prägten die Stadtentwicklung über Jahrhunderte – mit Nachwirkungen bis in die Gegenwart. Konjunkturen und Krisen des Bergbaus wirkten sich stets unmittelbar auf die Region aus.

Bereits seit 2019 wurde ein erster neuer Ausstellungsteil gezeigt, mit dem die Stadtgeschichte von den Anfängen bis zum Dreißigjährigen Krieg dargestellt wird. Mit einer Erweiterung der Ausstellung wird das Thema nun bis zur Gegenwart geschildert. Und Hettstedter Geschichte ist durchaus facettenreich. Industriekulturelle Ausnahmeleistungen treffen auf kulturhistorisch relevante Persönlichkeiten. Erarbeitet wurde die Ausstellung von Erlebniswelt Museen e. V.

 

Veranstalter

Mansfeld-Museum Hettstedt

Schloßstr. 7
06333 Hettstedt

Telefon (03476) 200753
Telefax (03476) 9363352

E-Mail E-Mail:
www.mansfeld-museum-hettstedt.de

Öffnungszeiten:
Das Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss ist vom 1. März bis 31. Oktober jeden Jahres von mittwochs bis sonntags 11 bis 17 Uhr geöffnet.

 
Kontakt

Schloßstr. 7
06333 Hettstedt

Burgörner-Altdorf

Tel.: (03476) 200753

Fax: (03476 ) 936 335 2

Email: